Startseite

  • Agenda

  • Journal

  • Lesetipp

  • Neuerscheinungen

  • Nachrichten

  • Festivals

Beitragen

Möchten Sie, dass Ihre Webseite im Suchindex erscheint?

Sie sind Autor oder Verleger und planen ein Buch oder eine Veröffentlichung?

LiteraturSchweiz

Einstellungen

LiteraturSchweiz

«Verbrennt mich!»

Kurz notiert, schnell gelesen Die bibliophile Notiz für Kalenderwoche 10

Am 12. Mai 1933 reagierte der bayrische Schriftsteller Oskar Maria Graf auf die Tatsache, dass die meisten seiner Werke nicht auf dem Index der Nazis standen und zwei Tage zuvor nicht verbrannt wurden, mit einem geharnischten Protest in der deutschösterreichischen Arbeiter-Zeitung. «Verbrennt mich!» lautete die Überschrift des Protests, in dem Graf schrieb: «Diese Unehre habe ich nicht verdient! Nach meinem ganzen Leben und nach meinem ganzen Schreiben habe ich das Recht, zu verlangen, dass meine Bücher der reinen Flamme des Scheiterhaufens überantwortet werden und nicht in die blutigen Hände und die verdorbenen Hirne der braunen Mordbanden gelangen!» Goebbels erfüllte daraufhin seinen Willen. (bm)

An dieser Stelle präsentieren wir wöchentlich eine bibliophile Notiz. Kalenderwoche 9: Verstehen und Text

Alle Artikel

LiteraturSchweiz

Fatwa

Die bibliophile Notiz für Kalenderwoche 17

LiteraturSchweiz

Zensur-Talibanismus

Die bibliophile Notiz für Kalenderwoche 16

LiteraturSchweiz

Heine und Zensur

Die bibliophile Notiz für Kalenderwoche 15

LiteraturSchweiz

Bibliocaust

Die bibliophile Notiz für Kalenderwoche 14

LiteraturSchweiz

Die schwarze Liste, 1933

Die bibliophile Notiz für Kalenderwoche 13

LiteraturSchweiz

Ulysses auf Odyssee

Die bibliophile Notiz für Kalenderwoche 12